Klara – Roman
gemeinsam verfasst mit Dirk Bernemann und Jörkk Mechenbier.

Klara ist eine äußerst intensive Erscheinung – fordernd, unberechenbar, impulsiv. Sie betritt dein Leben unverhofft und genauso plötzlich verlässt sie es wieder. Die drei Ich-Erzähler dieses Buches, zwei Schriftsteller und ein Musiker, haben jeder eine Klara getroffen, die sich ihnen in Herz und Hirn gebrannt hat.

"Klara" ist Exzess, Ekstase, Schmerz – ein Roman, so unruhig wie die Liebe selbst.

IMPRESSUM